09603/9030545 info@moro-online.de

Plastisoltransfer

 

Der Plastisoltransferdruck ist ein indirektes Druckverfahren. Plastisoltransfers werden im Siebdruckverfahren gefertigt. Hierbei wird Farbe auf ein spezielles Trägermaterial (spezialbeschichtetes Papier ) aufgebracht. Diese werden dann mittels Transferpresse durch Hitze und Druck auf das Textil übertragen. Feinste Linien und Details lassen sich darstellen. Motive, die man mit Flexfolie niemals realisieren könnte, sind als Plastisoltransfer einfach und schnell zu übertragen.

Da beim Plastisol-Transfer Vorarbeiten bzw.Hilfsmittel notwendig sind (z. B. Sieberstellung pro Farbe) rechnet sich dieses Verfahren in der Regel erst bei größeren Stückzahlen.